Webinar Immunsystem: Ein schwaches Immunsystem ist kein Schicksal – Immunsystem stärkenImmunsystem stärken – gerade jetzt im Herbst? In diesem Artikel erfahren Sie, was dem Immunsystem schadet, warum es so wichtig ist, und wie Sie es stärken können.

Passend zur Erkältungssaison finden sich ja wieder jede Menge Artikel zum Thema Immunsystem. Es gibt Artikel über die größten Irrtümer, über die neuesten Wundermittel für’s Immunsystem und natürlich zur Grippeschutzimpfung.

Wenn Sie meinen Blog schon ein wenig länger verfolgen, sind Sie jetzt vermutlich nicht überrascht, wenn ich beim Thema Grippeschutzimpfung nicht Hurra schreie und statt dessen auf den Schutz eines starken Immunsystems baue… Aus diesem Grund gibt es heute einen Artikel über das Immunsystem.

Übrigens biete ich in den nächsten Wochen mehrere kostenlose Webinare zu diesem Thema an. Wenn Sie Interesse haben zu erfahren, wie Sie diesen Winter gesund und mit viel Energie genießen können, dann können Sie sich hier anmelden und erhalten rechtzeitig alle Informationen. Deshalb ist dieser Artikel auch ziemlich kurz, aber hoffentlich lang genug, um Ihnen bewusst zu machen, dass Ihr Immunsystem besondere Aufmerksamkeit verdient!

Zum Webinar anmelden

 

Unser Immunsystem – weit verzweigt, kooperativ, ausfallsicher

Unser Immunsystem ist unser körpereigenes Abwehr- und Schutzsystem, das in faszinierender Weise ineinander greift und dafür sorgt, dass wir lange und in guter Gesundheit leben. Nun möchten Sie vielleicht einwenden, dass immer mehr Menschen zwar vielleicht länger leben, dass es aber mit der „guten Gesundheit“ nicht so weit her ist. Ich kann es Ihnen nicht verdenken, sehe ich auch in meinem Umfeld immer häufiger mehr oder minder schwere Erkrankungen, aber auch Erschöpfungszustände.

Natürlich stellt sich dann die Frage, ob das alles nur am Immunsystem liegt. Nun, ich bin kein Arzt, aber das Immunsystem mit seinen verschiedenen Ausprägungen hat so viele Funktionen, dass sich vermutlich die meisten Erkrankungen irgendwann auf den ein oder anderen Mechanismus unseres Immunsystems zurückverfolgen lassen. Erreger von Erkältung, Kinderkrankheiten und Co werden durch unser spezielle (erworbene) Immunabwehr unschädlich gemacht, Erreger, die wir mit dem Essen aufnehmen, über die Magensäure. Unser Immunsystem eliminiert jeden Tag Krebszellen, das Lymphsystem transportiert Abfallstoffe aus dem Körper.

Damit zeigt sich dann auch, dass die Stärkung des Immunsystem kein saisonales Thema sein sollte. Dass es das doch ist, hängt natürlich mit dem gehäuften Auftreten von Erkältungsviren und den kälteren Temperaturen zusammen – und damit dass viele Menschen nur bestimmte Symptome und Erkrankungen, wie eben Erkältungen etc., mit dem Immunsystem in Zusammenhang bringen.

Kurzfristig gesehen ist unser Immunsystem erst mal ziemlich robust – es gibt aber einige Verhaltensweisen, die unser Immunsystem langfristig schwächen…

Was schadet unserem Immunsystem?

Große Überraschung! Es ist schon fast zu platt, um es überhaupt zu erwähnen, aber auch hier werden manche Risikofaktoren sehr wohl mit anderen Erkrankungen in Verbindung gebracht, aber erst einmal nicht mit dem Immunsystem…

  • Stress und psychische Belastungen
  • Zu wenig Bewegung
  • Falsche und einseitige Ernährung mit viel industriell hergestellten Lebensmitteln und wenig frischem Obst & Gemüse
  • Rauchen
  • Alkoholkonsum
  • Schlafmangel
  • Schlechte Qualität des Trinkwassers
  • Umweltschadstoffe
  • Medikamente

Daneben gibt es noch Faktoren, auf die wir weniger Einfuss haben, wie beispielsweise Grunderkrankungen, Allergien, Alter, Schwangerschaft.

Kommt Ihnen diese Liste bekannt vor? Ich hätte diese im Grunde fast unverändert als Liste der Risikofaktoren für eine Krebserkrankung vorstellen können, und ein guter Teil stünde auf der Liste der Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes – zusammengenommen machen diese den Großteil der Erkrankungen in westlichen Ländern aus. Als zeigt sich auch hier wieder, dass Sie Ihrem Körper in vielfacher Hinsicht etwas Gutes tun, wenn Sie ein wenig an Ihrem Lebensstil schrauben…

Übrigens, im Webinar stelle ich neben einigen Irrtümern, die es normal nicht auf die Hitliste schaffen, aber leider sehr weit verbreitet sind, auch meine Top 3 Tipps vor, wie Sie Ihr Immunsystem stärken können!

3 Lebensmittel, die Ihr Immunsystem stärken

Buntes Obst und Gemüse fürs Immunsystem - Immunsystem stärkenDa es ja noch ein wenig hin ist, bis zum Webinar, habe ich Ihnen schon mal drei Lebensmittel(gruppen) zusammengestellt, mit denen Sie Ihr Immunsystem stärken können. Im Webinar erfahren Sie noch vieles mehr!

Lebensmittelgruppe #1: Buntes Obst & Gemüse

Speziell rote, gelbe, orangefarbene und tiefgrüne Sorten punkten. Die Stars sind die Gemüsekohlsorten, speziell der Grünkohl. Da alle Kohlsorten relativ viel Nitrat (das im Körper in die gefährlichen Nitrosamine umgewandelt werden kann) enthalten, sollte man Kohl aus biologischem Anbau kaufen, da dort die Werte sehr viel niedriger sind.

Lebensmittelgruppe #2: Nüsse & Kerne

Mandeln und viele andere Nüsse unterstützen auf vielfältige Weise unser Immunsystem. Eine kleine Handvoll Mandeln täglich reicht aus, um dem Immunsystem etwas Gutes zu tun. Neben Mandeln sind Cashewkerne, Sonnenblumenkerne, Paranüsse und Kokosnuss zu empfehlen. Sie enthalten viel Zink und Selen, beides wichtige Spurenelemente für unser Immunsystem.

Lebensmittelgruppe #3: Wasser hoher Qualität und grüner Tee

Flüssigkeit hilft, Bakterien und Viren aus Ihrem Körper auszuspülen, daher ist ausreichend Flüssigkeit wichtig. Wie viel Flüssigkeit für Ihr Körpergewicht richtig ist, errechnen Sie, indem Sie Ihr Körpergewicht ion Kilogramm durch 30 teilen. Bei 60 Kilogramm wäre das dann zwei Liter, bei 80 Kilogramm bereits 2,75 Liter.
Diese Menge sollten Sie in Form von hochwertigem Wasser (z.B. Quellwasser) zu sich nehmen. Grüner Tee stärkt das Immunsystem und kann einen Teil des Wassers ersetzen. Softdrinks mit Zucker oder Süßstoffen definitiv nicht!

Bauen Sie ab sofort diese Lebensmittel in Ihren Speiseplan ein und stärken Sie so Ihr Immunsystem.

Wenn Sie tiefer in das Thema eintauchen wollen, dann melden Sie sich doch für eines meiner kostenlosen Webinare an. Hier räume ich mit drei landläufigen Irrtümern auf und verrate Ihnen meine Top-Tipps für ein starkes Immunsystem. Ich freue mich auf Sie!

In diesem Sinne: Bleiben Sie gesund!

Herzlichst,
Ihre Christiane Mohr

Zum Webinar anmelden

 

 

 

Bilder:
Frau mit Regenschirm © JenkoAtaman #92759448 via fotolia.com
Gemüse © abimansoor via pixabay.com